0531/840 900

Kontaktlose Lieferung

Die kontaktlose Lieferung schützt Sie, unsere Mitarbeiter und unterstützt die Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus.
Lieferschein bzw. Rechnung legen wir auf die gelieferte Ware oder in den Briefkasten. Ihre Unterschrift wird dabei nicht benötigt.

Leergut

Wie von uns gewohnt, verrechnet der Fahrer das mitgenommene Leergut.

Daran müssen Sie noch denken:
Stellen Sie (falls vorhanden) das Leergut an die Stelle, an der das Vollgut abgestellt werden soll. Denken Sie bitte daran, dass nur Kisten an Leergut wieder mitgenommen werden können, in denen auch alle Flaschen vorhanden sind.

Barzahlung

-Bitte nur wenn dringend nötig und Überweisung nicht möglich ist-

Bitte legen Sie ein geeignetes Behältnis für die Barzahlung und Rückgeld bereit.

Und so wird's gemacht...

Im letzten Schritt der Bestellung, bei der Auswahl Ihres gewünschten Liefertermins, kreuzen Sie einfach das Kästchen "Kontaktlose Lieferung erwünscht" an.

Zum besseren Schutz der Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter, bieten wir nun auch kontaktlose Lieferungen an.

Produkte von Warsteiner

Warsteiner

Die Warsteiner Brauerei wurde 1753 gegründet und zählt heute zu den größten Privatbrauereien Deutschlands. Ihr Flaggschiff ist die Marke WARSTEINER, eine der führenden Premium-Pilsmarken Deutschlands.

 

Ebenso erfolgreich ist WARSTEINER im Ausland: in mehr als 60 Ländern der Welt wird die Marke angeboten. Das Exportgeschäft der Warsteiner Brauerei beruht auf eigenen Vertriebsorganisationen im Ausland und Kooperationen mit internationalen Partnerbrauereien. In einigen Ländern wird WARSTEINER auch in Lizenz hergestellt.

 

Die Warsteiner Brauerei hat ihren Sitz im westfälischen Sauerland und befindet sich in Familienbesitz. Heute wird das Unternehmen in 9. Generation von Catharina Cramer geführt. Die Geschichte des beispiellosen Aufstiegs vom ehemaligen Regionalbier zur internationalen Premium-Marke vereint die Begriffe Tradition und Innovation, die bis heute sowohl für das Unternehmen als auch die Marke stehen.

 

Durch kontinuierliche Investitionen in Logistik und Technik ist es der Warsteiner Brauerei gelungen, den Einsatz von Energie, Wasser und Rohstoffen Jahr für Jahr zurückzuführen und die Co2-Emmissionen des Unternehmens nachhaltig zu senken. Ein eigener Eisenbahngleisanschluss mit Container-Terminal, ein 2,3 Megawatt leistungsstarkes Blockheizkraftwerk und die Warsteiner Brauakademie für Forschung und Entwicklung stehen stellvertretend für eine Vielzahl von Maßnahmen zur Effizienzsteigerung und Reduzierung der Umweltbelastungen im Unternehmen. Im Dezember 2011 ließ sich die Warsteiner Brauerei als erste Brauerei Deutschlands ihr Energiemanagement nach DIN EN ISO 16001 zertifizieren.

Filter schließen
 
von bis
Zuletzt angesehen
Top Preise nach Anmeldung