0531/840 900

Lightbier und Kohlehydratreduziertes Bier

Lightbier ist Bier, das aufgrund eines besonderen Herstellungsprozesses weniger Alkohol als herkömmliches Bier enthält. Im Vergleich zu Vollbier ist der Alkoholgehalt um etwa ein Drittel reduziert (2,5 Vol.-% bis 4,0 Vol.-% statt etwa 5 Vol.-%), gleichzeitig ist der Gehalt an Kohlenhydraten, meistens auch an Stammwürze geringer. Der physiologische Brennwert von Leichtbier ist daher geringer als der von Vollbier. Kohlehydratreduzierte Biere werden meistens als Vollbiere mit einem Stammwürzgehalt von über 11 % hergestellt, es gibt sie auch als Schankbier. Durch ein spezielles Brau- und Gärverfahren wird die aus dem Malz gelöste Stärke nahezu vollständig abgebaut. Entwickelt wurde diese speziell für Diabetiker geeignete Biersorte vom Brauwissenschaftler Joseph Owades, der als technischer Direktor bei der Rheingold Brauerei in New York arbeitete. Ab 1967 wurde dort unter dem Namen Gablinger’s das weltweit erste Diätbier vermarktet. Seit 2012 darf gemäß Diätverordnung in Deutschland (bzw. vergleichbaren Regelungen in anderen europäischen Ländern) Diätbier unter dieser Bezeichnung nicht mehr angeboten werden – daher die Bezeichnung Kohlehydratreduziertes Bier.

Lightbier ist Bier, das aufgrund eines besonderen Herstellungsprozesses weniger Alkohol als herkömmliches Bier enthält. Im Vergleich zu Vollbier ist der Alkoholgehalt um etwa ein Drittel reduziert... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lightbier und Kohlehydratreduziertes Bier

Lightbier ist Bier, das aufgrund eines besonderen Herstellungsprozesses weniger Alkohol als herkömmliches Bier enthält. Im Vergleich zu Vollbier ist der Alkoholgehalt um etwa ein Drittel reduziert (2,5 Vol.-% bis 4,0 Vol.-% statt etwa 5 Vol.-%), gleichzeitig ist der Gehalt an Kohlenhydraten, meistens auch an Stammwürze geringer. Der physiologische Brennwert von Leichtbier ist daher geringer als der von Vollbier. Kohlehydratreduzierte Biere werden meistens als Vollbiere mit einem Stammwürzgehalt von über 11 % hergestellt, es gibt sie auch als Schankbier. Durch ein spezielles Brau- und Gärverfahren wird die aus dem Malz gelöste Stärke nahezu vollständig abgebaut. Entwickelt wurde diese speziell für Diabetiker geeignete Biersorte vom Brauwissenschaftler Joseph Owades, der als technischer Direktor bei der Rheingold Brauerei in New York arbeitete. Ab 1967 wurde dort unter dem Namen Gablinger’s das weltweit erste Diätbier vermarktet. Seit 2012 darf gemäß Diätverordnung in Deutschland (bzw. vergleichbaren Regelungen in anderen europäischen Ländern) Diätbier unter dieser Bezeichnung nicht mehr angeboten werden – daher die Bezeichnung Kohlehydratreduziertes Bier.

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Jever Light Jever Light
So leicht kommt man an Jever nicht vorbei. Für alle, die friesisch-herbes Pils bewusst mit weniger Alkohol und einem Brennwert von nur 104 kJ (25kcal) / 100ml genießen möchte ist Jever Light die richtige Wahl.
Maisel's Edelhopfen Extra Pils Maisel's Edelhopfen Extra Pils
Ein Pilsner für alle, die ein trockenes Pils lieben – eben Edelhopfen EXTRA. Auf ein frisches, leckeres Pils will keiner verzichten. Auf Kohlenhydrate oder unnötige Kalorien schon. Edelhopfen schmeckt feinherb und würzig wie ein herkömmliches...
Zuletzt angesehen
Top Preise nach Anmeldung